28.03.2016 | Ortsverein

Sieger bei der Kommunalwahl 2016

 

Durch Ihre Unterstützung konnten wir wieder die absolute Mehrheit erreichen und sind als Sieger aus der Wahl hervorgegangen. Am 1. April trifft sich die neue Stadtverordnetenversammlung. Als stärkste Fraktion werden wir auch wieder vier Magistratsmitglieder stellen, darunter den 1. Stadtrat und den Stadtverordentenvorsteher. Seien Sie gespannt auf die Kandidaten.

Die SPD- Fraktion hat sich in der Zwischenzeit gefunden.  

Vielen Dank für Ihre Unterstützung 

 

Karl Weisensee

Vorsitzender SPD- Ulrichstein

03.12.2015 | Presse

SPD Workshop unter dem Moto „ Ulrichstein im Fokus“

 

Unter dem Motto „Ulrichstein im Fokus“ trafen sich am vergangenen Wochenende die durch die vorausgegangene Mitgliederversammlung nominierten Kandidaten und Kandidatinnen der SPD-Liste für die Kommunalwahl 2016. In dem gut besuchten Workshop wurden die Schwerpunktthemen für die anstehende Kommunalwahl herausgearbeitet. Aufgrund der finanziellen Ausstattung der Stadt Ulrichstein, wurde das Thema „Infrastruktur erhalten und punktuell erneuern“ als das übergeordnete Thema festgehalten. Große neue Themen anzugehen sei unter diesen Rahmenbedingungen nicht möglich und würde eine Erwartungshaltung wecken, die dann später bitter enttäuscht werde, so der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Karl Weisensee.

23.11.2015 | Presse

Schwerpunkt Infrastruktur - Kandidatenliste aufgestellt

 

Zu einer Mitgliederversammlung hat der SPD-Ortsverein Ulrichstein in der vergangenen Woche im Hotel Ristorante Ätna die Kandidatenliste der SPD für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung aufgestellt.

Die insgesamt 25 Kandidaten umfassende Liste wurde nach eingehender Beratung und Diskussion einstimmig beschlossen. Vorsitzender Karl Weisensee wies zu Beginn darauf hin, dass es zukünftig nur noch 15 Stadtverordnete gebe, weil die Einwohnerzahl von Hessens Bergstädtchen auf unter 3000 Bürger gefallen sei.

15.10.2015 | Presse

Wenig Interesse an „Breitband, der Anschluss der Zukunft“

 

Nur ein halbes Dutzend Gäste beim „Politischen Stammtisch“ der SPD Ulrichstein. Nur ein halbes Dutzend Zuhörer waren jetzt zum Politischen Stammtisch des SPD-Ortsvereins in das Ristorante „Ätna“ gekommen, obwohl das Thema: „Breitbandanschluss, der Anschluss der Zukunft“ sehr aktuell und interessant war.

Vorsitzender Karl Weisensee erläuterte zunächst den Begriff „Breitband – Internetzugang“. Dieser sei ein Zugang zum Internet mit verhältnismäßig hoher Datenübertragungsrate von einem Vielfachen der Geschwindigkeit älterer Zugangstechniken wie dem Telefon mit Modem oder ISDN – Einwahl. Dies bezeichne man als Schmalbandtechnik. 

22.09.2015 | Presse

Interessante Gespräche bei SPD-Wanderung

 

SPD Ulrichstein unterwegs: Unter diesem Motto hatte der SPD-Ortsverein zu einer Wanderung eingeladen. Bei klarem Himmel startete die kleine Wandergruppe kurz vor Mittag, um vorbei am ehemaligen Haus Ulrichstein, dem jüdischen Friedhof in Richtung Langwasser zu marschieren. Auf dieser Etappe genossen die Wanderer eine wunderbare Aussicht, deutlich konnte man Bobenhausen, Wohnfeld und Weickershain erkennen. In einem leichten Rechtsbogen wurde dann wieder zurück in Richtung Ulrichstein gewandert. Die interessanten und kurzweiligen Gesprächen während der Tour wurden bei einem Mittagessen im Restaurant Ätna fortgeführt und so unsere Wanderung beendet.

Foto: 

Erläuterungen zu Feld und Flur gab es vom Vorsitzenden Karl Weissensee und Heiko Müller (Mitte)

28.02.2015 | Ortsverein

Veränderungen in der Vorstandsetage der SPD Ulrichstein

 

Mit Karl Weisensee hat die SPD-Ulrichstein seit Donnerstagabend einen neuen Vorsitzenden. Nach seinem Rückzug als Stadtverordnetenvorsteher mit Ende des Jahres 2014, teilte SPD-Ortsvereinsvorsitzender Heiko Müller am Donnerstagabend bei der Jahreshauptversammlung auch hier mit, dass er nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden zur Verfügung stehe. Bei den Vorstandswahlen wurde daraufhin der bisherige Beisitzer Karl Weisensee vorgeschlagen und auch einstimmig gewählt. Heiko Müller bleibt dem Vorstand aber weiterhin erhalten, denn er wurde zum Beisitzer gewählt. Als Begründung für diesen Entschluss verwies er, wie auch in der Stadtverordnetenversammlung, auf persönliche Gründe hin.

08.09.2014 | Presse

SPD wanderte zum Abschluss der Sommerferien rund um Ulrichstein

 

Leichter Nebel wich bereits schon kurze Zeit nach dem Start vom Ulrichsteiner Marktplatz und bei bestem Sonnenschein und spätsommerlich angenehmen Temperaturen absolvierten am Sonntagmorgen etwas über ein Dutzend Wanderer die rund acht Kilometer lange „Sparkassen-Runde“. Eingeladen dazu hatte der SPD-Unterbezirk Vogelsbergkreis und der SPD-Ortsverein Ulrichstein Freunde und Mitglieder der Partei, um zum Abschluss der Sommerpause noch einmal die Politik beiseite zu schieben und den Vogelsberg in seiner ganzen Schönheit zu genießen. Die Strecke führte am Ferienpark „Burgblick“ und der Ohmquelle vorbei in Richtung Kienholz. Nach Überquerung der Landesstraße zwischen Helpershain und Ulrichstein ging es an der alten „Wannhof-Linde“ vorbei zum Eckmannshain und anschließend zum Ausgangspunkt zurück.

10.03.2014 | Presse

Ehrungen für insgesamt 100 Jahre aktive Parteipolitik

 

ULRICHSTEIN - „Das Jahr 2013 kann mit der Bundes- und Landtagswahl am 22. September ohne weiteres als Superwahljahr bezeichnet werden", so SPD-Ortsvereinsvorsitzender Heiko Müller am Donnerstagabend in seinem Bericht zur Jahreshauptversammlung des Ortsvereins im Cafe Knopp. Die Bundes- und Landtagswahl hätten damit auch zwangsläufig die Arbeit des Ortsvereines geprägt. Der Vorstand habe sich vermehrt getroffen und dabei unter anderen, die Wahlkampftermine mit den Kandidaten Birgit Kömpel und Swen Bastian besprochen und organisiert. Ziel des Vorstandes war es, mit beiden Kandidaten eine andere Art der „Wahlkampfveranstaltung" auf die Beine zu stellen. Zudem verständigte sich der Vorstand auf die erneute Herausgabe der Ortsvereinszeitung, in der sich beide Kandidaten vorstellten.

12.08.2013 | Presse

„Tour de Infrastruktur" mit Landtagskandidat Swen Bastian

 

„Tour de Infrastruktur" mit Landtagskandidat Bastian durch Ulrich-steinUlrichstein. „Wer etwas voran bringen will muss sich anstrengen. Das gilt für das Radfahren genauso wie für die Interessenvertretung in Wiesbaden. Dabei reicht es aber nicht aus, nur alle fünf Jahre für wenige Wochen aktiv zu werden. Wer für unsere Region etwas erreichen will, der muss ständig in Bewegung bleiben", sagte der SPD-Landtagskandidat Swen Bastian Samstagnachmittag am Ende seiner Radtour durch einige Stadtteile und der Kernstadt Ulrichstein.

06.08.2013 | Presse

Swen Bastian wird Ulrichsteiner Stadtteile mit dem Rad erkunden.

 

SPD-Ortsverein Ulrichstein lädt am Samstag zur Radtour mit dem Landtagskandidaten Swen Bastian ein

Der SPD Ortsverein Ulrichstein lädt ein zur Radtour mit dem Landtagskandidaten Swen Bastian am Samstag, den 10. August 2013 von Rebgeshain über Ulrichstein und Ober-Seibertenrod bis Unter-Seibertenrod. Start ist um 10.00 Uhr am DGH in Rebgeshain.

Die Teilnehmer haben während der Radtour die Möglichkeit, ungezwungen mit dem Landtagskandidaten ins Gespräch zu kommen und ihn näher kennen zu lernen.